Eingabegeräte

Kapazitives Touch

Die Absicht unseres haptischen HMI Demonstrators ist es, die Mensch-Maschine Schnittstelle zu vereinfachen und eine ganzheitliche Benutzererfahrung zu schaffen, um die Sicherheit und den Komfort zu steigern. Der implementierte Bildschirm wird über ein Touchpad gesteuert, das mit Vibrationen antwortet. Es entsteht der Eindruck, dass jedes einzelne Bildschirmelement „berührt“ werden kann. Die Bildschirmelemente folgen der Regel der Konsistenz. Bekannte Verhaltensweisen von Touch-Benutzeroberflächen sind implementiert und optimiert, womit eine natürliche Bedienung erhalten wird.

Vorteile & Merkmale

  • Haptisches Feedback und einfachere Bedienung verringern die Ablenkung des Fahrers (Totwinkelerkennung)
  • Natürlich, intuitive und ergonomisch – optimierte Interaktion
  • Verkleidung, Kombination aus Design und Funktionalität (sich auflösende Tasten)

Technische Informationen

  • 12,3” Display (HD-Auflösung) – Abdeckung aus Echtglas mit optischer Anbindung
  • Verkleidung mit Alu-Optik (IMD-Folie, Black Panel Effekt) mit kapazitiver Berührungserkennung, ermöglicht funktionelle Lesezeichen und aktives haptisches Feedback
  • Touchpad mit aktivem haptischem Feedback, Oberfläche (112 mm x 70 mm) spiegelt das 12,3” Display in exaktem Größenverhältnis

Zentrale Eingabegeräte

Unsere Eingabegeräte verkörpern intuitive Bedienkonzepte, damit die Schnittstelle zwischen Mensch und Technologie optimal strukturiert ist.Diese Geräte müssen derart ausgelegt werden, dass sie die Anforderungen nach Komfort erfüllen, ohne den Fahrer vom Verkehr abzulenken. Sie steigern die Sicherheit und den Komfort des Fahrzeugs. Zudem sind haptische Schnittstellen, Tasten und Bedienelemente sowie berührungsempfindliche Flächen wichtige Komponenten für mehr Fahrspaß. 

Vorteile & Merkmale

  • Verschiedene Möglichkeiten zur Umsetzung der Bedienungsphilosophie der OEMs: von herkömmlichen mechanischen Lösungen mit dem bestmöglichen Bedienelemente-Design bis hin zu berührungsempfindlichen Flächen
  • Eingabegeräte, die neue Techniken wie z. B. berührungsempfindliche Multitouch-Flächen und Zeichenerkennung kombinieren
  • Aktives haptisches Feedback verringert die Ablenkung des Fahrers